Herzliche Einladung zum Neujahrsempfang

Am Sonntag, 21. Januar 2018 laden wir herzlich ein zum Neujahrsempfang. Wie in all den vergangenen Jahren findet dieser Empfang nach der Sonntagsmesse im Großen Saal des Gemeindezentrums statt. Wir freuen uns, recht viele Gemeindemitglieder dort begrüßen zu können.

Weihnachtsmarkt auf dem Kirchenvorplatz

Weihnachtsmarkt in Essen – Holsterhausen auf dem Kirchenvorplatz

 

Am Samstag, 02. Dezember 2017 findet zum 25. Mal der Weihnachtsmarkt unserer Kirchengemeinde St. Mariä Empfängnis auf dem Kirchenvorplatz an der Gemarkenstraße statt.

 

Die Gemeinde bietet zwischen 10:00 und 17:00 Uhr auf dem Kirchenvorplatz Adventgestecke, gebastelten Tischschmuck, Weihnachtskarten, Handarbeiten,  eingemachte Konfitüre, leckeres Gebäck und Likör an.

Im Gemeindezentrum gibt es neben Stickereien ein Advent-Cafè, die Bücherei bietet in ihren Räumen einen Bücherflohmarkt an und vor der Kirche wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein.

Der Posaunenchor der evangelischen Gemeinde, der Kirchenchor und die Kinder der KiTa stimmen Sie musikalisch auf den Advent ein.

Der an diesem Tag erzielte Erlös wird dem Rumänienhilfeprojekt, der Essener Notschlafstelle für Jugendliche Raum 58 und der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder zugeführt.

 

Kommen Sie doch einfach an diesem Samstag einmal bei uns auf dem Kirchenvorplatz vorbei und unterstützen Sie unser Engagement.

 

 

Herzliche Einladung zum Konzert von Silver Voices

Der Holsterhauser Chor „Silver Voices“ gibt am 24.11. um 19.30 Uhr bei uns im Gemeindehaus in der Raffalstraße ein Doppelkonzert mit dem spanisch-deutschen Duo „Marla“ zusammen. Der Höhepunkt der Veranstaltung ist die Premiere des Musikvideos, das im Laufe diesen Jahres von den „Silver Voices“ in Eigenregie entstanden ist und professionell produziert wurde. Wir laden Sie herzlich zu diesem besonderen Event ein. Der Eintritt ist frei und für kleine Snacks und Getränek ist gesorgt.

Herzliche Einladung zum Taizè – Gebet am 19. November

Am Sonntag, 19. November findet in unserer Kirche St. Mariä Empfängnis um 18:00 Uhr ein weiteres ökumenisches Taizè – Gebet statt. Von der ökumenischen Bruderschaft in Taizè in Burgund gehen seit den 60iger Jahren viele geistliche Impulse in die ganze Welt aus. Jährlich pilgern mehrere zehntausend Jugendliche dorthin und nehmen die Erfahrung von Beten und Singen, Meditieren und Stille in ihre Heimat mit.

Einladung zur Weihnachtsbuchausstellung

Die diesjährige Weihnachtsbuchausstellung findet vom 15. – 22. November im Gemeindesaal St. Mariä Empfängnis Barthel-Bruyn-Str. statt.

Unsere traditionelle Buchausstellung wird in diesem Jahr mit dem monatlichen Literaturkaffee eröffnet. Am Mittwoch, 15.11. von 10:00 – 11:00 Uhr liest und erzählt Traute Kurz, die uns schon häufig mit ihren lebhaften Vorträgen erfreut hat, verschiedene Episoden zu dem Thema „Lustiges, Kluges und Weises für Jedermann.“

Am Samstag, 18.11. um 15:00 Uhr wird die Buchhändlerin aus der Altstadtbuchhandlung Hannelore Simon viele der angebotenen Bücher vorstellen. Kompetent, witzig und charmant gibt sie Auskunft darüber, womit Sie Ihren Verwandten, Freunden – und auch sich selbst – eine Freude bereiten können.

Bitte unterstützen Sie unsere Bücherei! Um den Bestand der Bücherei stets aktuell zu halten, veranstalten wir mit einem sorgfältig ausgewählten Medienangebot wieder unsere große Weihnachtsmarkt-Buchausstellung. Für jeden verkauften Artikel erhalten wir eine Vergütung des Kaufpreises. Deshalb unsere Bitte: Kaufen Sie bei uns und nicht im Internet!

In gemütlicher Atmosphäre – bei Kaffee und Kuchen – können Sie sich die Ausstellung in Ruhe anschauen. Wir können übrigens jederzeit jedes lieferbare Buch für Sie bestellen!

Öffnungszeiten der Buchausstellung

Mi.15.11.,Do. 16.11.,Fr. 17.11., von 16:00 – 19:00 Uhr

Sa. 18.11., So. 19.11. von 10:30 – 19:00 Uhr

Mo. 20.11., Di. 21.11., Mi. 22.11. von 16:00 – 19:00 Uhr

Herzliche Einladung zum Taizè – Gebet am 10. September

Am Sonntag, 10. September findet im Melanchthon – Gemeindezentrum um 18:00 Uhr ein weiteres ökumenisches Taizè – Gebet statt. Von der ökumenischen Bruderschaft in Taizè in Burgund gehen seit den 60iger Jahren viele geistliche Impulse in die ganze Welt aus. Jährlich pilgern mehrere zehntausend Jugendliche dorthin und nehmen die Erfahrung von Beten und Singen, Meditieren und Stille in ihre Heimat mit.